DMSG-Selbsthilfegruppe
"Unser Mobile" - Augsburg
Link zum DMSG Bundesverband
  Aktuelle Seite: Erlebnisse -> Kurt Druckversion   


  Home
  Wer sind wir?
  Was machen wir?
  Gruppe warum?
  Wann / Wo?
  Was ist MS?
  Tipps
  Kalender
  Spenden
  MS und Schwanger
  Erlebnisse
    Anna
    Hans
    Kunigunde
  > Kurt
    Mary
    Ninja
    Peter
    Selina
    Stefan
  Geschichten
  Links
  Impressum



Wir brechen mit unseren persönlichen Erlebnissen aus!

Kurt (43 Jahre)

Krankheitsgeschichte:

Seit 1996 habe ich eine chronische Form der MS. Als erstes merkte ich, dass ich bei allem was ich tat schnell erschöpft war. Bei längerer Bewegung kam ein Schwankschwindel dazu. Jetzt habe ich Störungen der Feinmotorik im rechten Arm und Bein (laufen, schreiben). Der Schwankschwindel verstärkt sich bei körperlichen Anstrengungen. Wegen einer spastischen Zungenmuskulatur habe ich leichte Sprachstörungen (verwaschen). Die Erschöpfbarkeit tritt noch schneller auf.

Persönliches:

Mit der Geburt unseres Kindes 1992 änderte sich langsam unser Bekanntenkreis in Familien mit Kindern. War eine andere, aber auch schöne Zeit. Das gleiche passiert jetzt. Seit ich MS habe und die Krankheit langsam aber kontinuierlich zunimmt. Nicht jeder im Freundeskreis hat MS oder eine andere Krankheit, aber es gehören immer mehr Menschen mit einer Behinderung dazu. Klar, ein Gleichbetroffener versteht es besser, wenn man Aktivitäten einschränken muss.

Meine Tipps für andere:

  • versuchen soweit es geht, aktiv am Leben teilnehmen
  • ein Hobby suchen und sich darin vertiefen
  • den Kopf nicht in den Sand stecken (auch wenn es manchmal schwer fällt)
  • sich über die MS informieren und versuchen mit den Berichten und Tipps das Beste für sich selbst zu finden